Willkommen beim Laufteam des TV Konzen

Auf virtueller Laufreise zum Nordkap

Gleich nach Verkünden des zweiten Lockdowns machten wir uns kurzerhand auf große Reise zum Nordkap. Ob alleine oder im Duett, jede gelaufene Strecke floss in den über 3300 Kilometer langen Weg ein. Es zählten nur Kilometer die dienstags, dem sonst üblichen „Lauftreff für Jedermann“, gelaufen wurden. Start des virtuellen Lauftreffs war der 1. Dezember 2020 in Konzen. Beliebte Metropolen und Marathonstädte wie Hamburg, Kopenhagen, Göteborg oder Stockholm waren Zwischenziele auf der langen Route in den Norden Europas. Dank der hohen Motivation der zahlreichen „Mitreisenden“ wurde das Nordkap, landläufig als der nördlichste Punkt Europas bekannt, am 3.Februar erreicht. Damit ist die Laufreise jedoch noch nicht zu Ende. Weiter geht es virtuell per Schiff zurück nach Deutschland und ab dem 10. Februar startet Teil zwei von Hamburg aus in wärmere Gefilde Richtung Süden. Das neue Ziel heißt MARATHON.

Mit großer Vorfreude schauen wir der kommenden Laufsaison im Frühjahr entgegen. Denn sollte es Lockerungen für gemeinsamen Sport im Freien geben, sind wieder die beliebten Trainings für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Erfahrene geplant. Für alle Trainings gilt dann wieder: Jeder ist willkommen!

Unsere „gelaufene“ Strecke könnt ihr hier nachverfolgen

♦♦♦♦

BELGENBACH-TRAIL MONSCHAU – EIFEL-EXTREM       

Sonntag, 18. April 2021 ab 11.30 Uhr

Liebe Freunde und Anhänger des Traillaufens!

Der 7. Belgenbach-Trail wird ins Frühjahr verschoben. Optimistisch und voller Zuversicht hoffen wir, dass der Lauf unter Einbeziehung der dann gültigen Corona-Schutzverordnung stattfinden kann. Die  Durchführung  kann sich abweichend der in der Ausschreibung angegebenen Informationen ändern.

Wir werden euch immer zeitnah über Anpassungen informieren.

Hier die wichtigsten Änderungen:

  • Die online Anmeldung schließt für alle am 08.04.2021. Startberechtigt sind nur Personen, deren Startgeld bis spätestens 10.04.2021 bei der Sparkasse Aachen BIC: AACSDE33XXX, IBAN: DE18 3905 0000 0008 3141 30 eingegangen ist.
  • ACHTUNG! Es sind keine Nachmeldungen vor Ort möglich! Bei einer Absage des Laufes wird die Startberechtigung automatisch als Freistart auf 2022 übertragen. Eine Erstattung des Startgeldes ist nicht vorgesehen.
  • Aufgrund der diesmal zwingend erforderlichen elektronischen Zeitmessung und einem eventuellem Startnummernversand ist eine Erhöhung der Startgebühr leider unumgänglich: Light-Trail 10 Euro, Strong-Trail und Surprise-Trail 15 Euro.
  • Startnummernausgabe, Siegerehrungen, Verpflegung, Duschen & Umkleiden, Cafeteria – werden abhängig von den COVID-19 Vorgaben des Landes NRW organisiert und rechtzeitig unter
  • www.tv-konzen-run-walk.de  Facebook, bzw. per E-Mail an alle Voranmelder bekannt gegeben.

 Belgenbach-Trail – das Lauferlebnis mit null Straße, null Asphalt aber 100 % Gelände.

Trotz der notwendigen Änderungen ist eins gewiss, es wartet wieder ein echtes Highlight auf die Anhänger des Traillaufens und natürlich auch auf diejenigen, die Waldwege und urige Naturpfade laufend erleben möchten. Gerade im Frühjahr und nach langer Wettkampfpause sind die Eifel-pur-Strecken bestens geeignet, die Laufgeister für die kommende Saison zu wecken.

Rauf und runter durch das Monschauer Belgenbachtal könnt ihr in diesem Jahr sogar unter drei Strecken auswählen. Schon der Trail über 5,7 Kilometer verlangt den Teilnehmern mit Matsch, Wasser und 130 Höhenmetern einiges ab. Richtig hart wird es beim 10 Kilometer Eifel-Extrem Kurs. Wechselnd führen Bergpfade, An-und Abstiege hinunter an die Rur ins Grünental. Ab dort erwarten euch auf den letzten knapp vier Kilometern zum Ziel Bachdurchquerungen, Single Trails und wahrscheinlich wieder jede Menge Morast. Insgesamt kommen beim Strong-Trail 350 Hm zusammen.

Neu 2021 ist der Strong-Trail Surprise. Mit einer zusätzlichen Schleife wird der Strong-Trail ab Grünental um ca. 5 km und 150 Hm erweitert.

 Kribbelt es schon in den Beinen? dann gleich anmelden:

Anmeldung 7. Belgenbach-Trail

Ausschreibung BBT 2021

*Wertung Surprise-Trail: Preise Platz 1-3 m/w gesamt; AK Wertung nach DLV, keine AK Prämierung.

TR3_0045

♦♦♦♦

Lauftreff und Tempotraining beim TV Konzen

 Ab in die Startblöcke!

Liebe Läuferinnen, liebe Läufer,

unter Einhaltung der Corona Abstandsregelungen starten wir mit den Trainings:

am Mittwoch, 20. Mai mit dem Tempo-und Intervalltraining. Treffpunkt ist 18.30 Uhr auf dem großen Parkplatz „Konzen Bahnhof“ nahe unseres gewohnten Treffs „Schranke am Venn“

am Dienstag, 26. Mai startet der „Lauftreff für jedermann“ um 19.30 Uhr am Parkplatz „Am Mühlenberg“ in Lammersdorf (Wanderparkplatz zur Kalltalsperre)

♦♦♦♦

MSL2020-Absage

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Helfercrew,

wie viele andere betroffene Laufveranstaltungen haben auch wir bis zuletzt die Vorbereitungen zum 42. Mittsommernachtslauf aufrechterhalten. Aufgrund der aktuell gültigen NRW Corona Verordnung „ § 9 Sport“ vom 6. Mai 2020 sehen wir nun keine Möglichkeiten mehr, unseren beliebten Mittsommernachtslauf als Laufevent für die ganze Familie unter Beachtung aller Hygiene-und Abstandsregeln durchzuführen.

Gleichsam an erster Stelle stehen das Wohl und der Schutz der Teilnehmer und Helfer.

Den Termin fürs nächste Jahr könnt ihr euch gerne vormerken:

42. Mittsommernachtslauf am Samstag, 05. Juni 2021

ab 14.00 Uhr Am Windrad

in Monschau-Konzen

Jetzt schon machen wir uns Gedanken für die kommende Auflage und vielleicht können wir euch ja mit neuen Ideen überraschen.

Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß beim Laufen, Joggen, Rennen…

bleibt fit!

Euer Team vom Mittsommernachtslauf

♦♦♦♦

IMG_20200209_113741

Lauf mit Aussicht und massig Treppen

Der 16. Monschauer Treppenlauf am 9. Februar lockte wieder zahlreiche Ausdauerspezialisten in die Altstadt. Wegen der Sturmwarnung, die ab Nachmittag angekündigt war, blieben einige Angemeldete doch lieber zu Hause. Gestartet wurde bei besten Bedingungen um 9.00 Uhr an der Flora. Aufgrund der milden Witterung waren alle Treppen, Anstiege und bergab Passagen gut zu laufen. Der Spaß am Laufen in der Gruppe hatte auch diesmal oberste Priorität. Dadurch hatten die Teilnehmer immer wieder Gelegenheit, die herrlichen Ausblicke auf die historischen Bauten der Altstadt zu genießen. Zur Stärkung wurden mitten in der Altstadt in Beppos Schmiede Kohlenhydrate und Getränke gereicht.

Nach etwa drei Stunden war die 16. Treppentour mit 18 Kilometern und mehr als tausend Höhenmetern zu Ende.

Im TuRa Monschau Sportheim sorgte die fleißige Helfercrew des Konzener Laufteams für ausgiebige Stärkung in Form von Kuchen und Getränken. Als Anerkennung für ihre hervorragende Leistung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde.

♦♦♦♦

Mach mit – Lauf dich fit

P1180944

Saison Opening für Einsteiger, Fortgeschrittene und Jugendliche

Das Laufteam des TV Konzen lädt alle interessierten Sportlerinnen und Sportler zum Start in die neue Laufsaison ein.

Der Spaß am Laufen in der Gruppe, die Vorbereitung auf ein persönliches Saisonziel oder auch ein paar Pfunde loswerden motivieren viele Menschen besonders im Frühjahr, die Laufschuhe wieder häufiger zu schnüren. Als weiterer positiver Effekt ist die durch Bewegung erlangte Fitness auch wichtig für die geistige Gesundheit.

Das Ziel für die Einsteiger besteht zunächst darin, anhand eines Trainingsplans nach zehn Wochen dreißig Minuten am Stück zu laufen. Mit dieser Trainingsgrundlage ist bereits die 2. Stufe des DLV Laufabzeichens erreicht. Die Übungsleiter legen Wert auf ein fundiertes Aufbautraining zur Vermeidung von typischen Anfängerfehlern. Im Baukastensystem können anschließend weitere Schritte zur Verbesserung der Fitness folgen.

Für fortgeschrittene und erfahrene Läuferinnen und Läufer stehen wahlweise drei Laufrunden von etwa fünf bis dreizehn Kilometern Länge zur Auswahl. Nahe Konzen und im Hohen Venn laden herrliche Strecken zum Erkunden ein. Jung und Alt sind hier im langsamen Wohlfühltempo unterwegs.

Zum Schnuppern empfiehlt sich der „Lauftreff für jedermann“ ab dem 2. April immer dienstags um 19.30 Uhr am Dorfplatz in Konzen.

Weitere Trainingsmöglichkeiten für Sportler mit mindestens einem Jahr Lauferfahrung sind das Tempo-und Intervalltraining mittwochs um 18.30 Uhr am ehemaligen Konzener Bahnhof (Forsthaus Großes Venn) und ab Mitte Mai die langen Läufe zur Vorbereitung auf den 43. Monschau-(Ultra)Marathon.

Einsteigertraining für den Nachwuchs ebenfalls ab dem 2. April

Ein spezielles Angebot besteht auch für Youngster, die spielend und mit Spaß an den Laufsport herangeführt werden. Ziel des Jugendtrainings ist, bei den Kindern die Lust am Laufen zu wecken, sowie die Grundlagen für eine spätere Teilnahme an Wettkämpfen zu legen. Die Kinder und Jugendlichen treffen sich immer dienstags um 18.30 Uhr am Dorfplatz in Konzen.

Begleitet und unterstützt werden Erwachsene wie Jugendliche bei allen Trainings von LVN ausgebildeten Instruktoren und Laufbetreuern. Der TV Konzen ist vom Deutschen Leichtathletikverband als zertifizierter Lauftreff mit der Note sehr gut ausgezeichnet. Gastläuferinnen und Gastläufer sind stets willkommen.

Weitere Infos unter www.tv-konzen-run-walk.de und

Helmut Hoff Tel. 02472 4551.

Edgar Roder (Jugend) Tel. 02472 5858

♦♦♦♦

Laufen – der Muntermacher für Körper und Geist

Bewährtes Aufbautraining für Einsteiger, Fortgeschrittene und Jugendliche

Das Laufteam des TV Konzen lädt alle interessierten Sportlerinnen und Sportler zum Start in die neue Laufsaison ein.

Der Spaß am Laufen in der Gruppe, die Vorbereitung auf ein persönliches Saisonziel oder auch ein paar Pfunde loswerden motivieren viele Menschen besonders im Frühjahr, die Laufschuhe wieder häufiger zu schnüren. Als weiterer positiver Effekt ist die durch Bewegung erlangte Fitness auch wichtig für die geistige Gesundheit.

Das Ziel für die Einsteiger besteht zunächst darin, anhand eines Trainingsplans nach zehn Wochen dreißig Minuten am Stück zu laufen, wobei das Tempo beliebig ist. Mit dieser Trainingsgrundlage ist bereits die 2. Stufe des DLV Laufabzeichens erreicht. Die Übungsleiter legen Wert auf ein fundiertes Aufbautraining zur Vermeidung von typischen Anfängerfehlern. Im Baukastensystem können anschließend weitere Schritte zur Verbesserung der Fitness folgen.

Für fortgeschrittene und erfahrene Läuferinnen und Läufer stehen wahlweise drei Laufrunden von etwa sechs bis dreizehn Kilometern Länge zur Auswahl. Nahe Konzen und im Hohen Venn laden herrliche Strecken zum Erkunden ein. Jung und Alt sind hier im langsamen Wohlfühltempo unterwegs.

Zum Schnuppern empfiehlt sich der „Lauftreff für jedermann“ ab dem 3. April immer dienstags um 19.30 Uhr am Dorfplatz in Konzen.

Weitere Trainingsmöglichkeiten für Sportler mit mindestens einem Jahr Lauferfahrung sind das Tempo-und Intervalltraining mittwochs um 18.30 Uhr am ehemaligen Konzener Bahnhof (Forsthaus Großes Venn) und ab Mitte Mai die langen Läufe zur Vorbereitung auf den 42. Monschau-(Ultra)Marathon.

Einsteigertraining für den Nachwuchs ab dem 10. April

Ein spezielles Angebot besteht auch für Youngster, die spielend und mit Spaß an den Laufsport herangeführt werden. Ziel des Jugendtrainings ist, bei den Kindern die Lust am Laufen zu wecken, sowie die Grundlagen für eine spätere Teilnahme an Wettkämpfen zu legen. Die derzeit etwa dreißig Kinder und Jugendlichen treffen sich immer dienstags um 18.30 Uhr am Dorfplatz in Konzen und freuen sich auf weitere Mitstreiter.

Begleitet und unterstützt werden Erwachsene wie Jugendliche bei allen Trainings von LVN ausgebildeten Instruktoren und Laufbetreuern. Der TV Konzen ist vom Deutschen Leichtathletikverband als zertifizierter Lauftreff mit der Note sehr gut ausgezeichnet. Gastläuferinnen und Gastläufer sind bei allen Aktivitäten des Konzener Laufteams stets willkommen.

Weitere Infos unter www.tv-konzen-run-walk.de und

Helmut Hoff Tel. 02472 4551.

Edgar Roder (Jugend) Tel. 02472 5858

♦♦♦♦